Schulstraße 20  -  95683 Ebnath  -  Telefon: 09234 480
E-Mail: sekretariat@fichtelnaabtalschule.de

Kategorie: Schuljahr 2015/2016

"Sichtbarkeit macht Schule"

Erstklässler mit Warnwesten ausgestattet


Die beiden Klassenleiterinnen Sonja Brunner-Rosner und Jessica Plannerer verteilten die leuchtend gelben Warnwesten an die Schulanfänger.

Zu Beginn des neuen Schuljahres erhielten wieder bundesweit Erstklässler an ca. 16000 Grundschulen leuchtend gelbe Warnwesten, die sie während der dunklen Jahreszeit auf ihrem Schulweg und in der Freizeit sicher im Straßenverkehr machen sollen. Die Aktion ist initiiert von der Stiftung „Gelber Engel“ des ADAC. Auch die Fichtelnaabtalschule Neusorg beteiligt sich im Rahmen der Verkehrs- und Sicherheitserziehung jedes Jahr an dieser Aktion.


Anlass dafür sind die immer noch alarmierend hohen Zahlen von Unfällen junger Verkehrsteilnehmer. 2014 kam alle 18 Minuten ein Kind im Straßenverkehr zu Schaden. 7636 Grundschüler im Alter von 6 bis 9 Jahren verunglückten, 14 kamen dabei ums Leben. Viele Unfälle ereignen sich beim Überqueren der Straße. Ein Kind in dunkler Kleidung wird erst ab 25 Metern gesehen. Der Anhalteweg eines Autos beträgt bei einer Notbremsung aus 50 km/h etwa 28 Meter. Das ist zu lang, um im Ernstfall rechtzeitig vor einem Kind zum Stehen zu kommen. Der beste Schutz für unsere Schulanfänger ist es, gesehen zu werden. Schüler mit reflektierender Weste sind bei Dämmerung schon bis zu 140 Meter für Autofahrer sichtbar. Werden Kinder früher im Straßenverkehr erkannt, können andere Verkehrsteilnehmer rechtzeitig reagieren und entsprechend vorsichtig fahren.


Damit die Aktion auch wirklich erfolgreich ist, appelliert der ADAC an die Eltern: Die Weste kann den Kindern nur helfen, wenn sie getragen wird!